Meine Arbeitsweise

Mit unterschiedlichen Methoden und Anleitungen wecke ich auf spielerische Weise die Kreativität und den Schreibfluss der Teilnehmer. Dadurch fällt es auch Menschen ohne Schreiberfahrungen leichter, die Scheu vor dem leeren Blatt zu verlieren, während Menschen, die bereits schreiben, neue Anregungen und Impulse erhalten.

Es entstehen spontan, je nach der zur Verfügung stehenden Zeit,

kurze Texte, Geschichten, Gedichte u.v.m. Ich schöpfe aus einem großen Fundus an Anleitungsmöglichkeiten. Zum Beispiel arbeite ich mit Bildern, Zeitungsartikeln und -überschriften, Düften, verschiedenen Gedichtformen und Anschauungsmaterialien, die ich auslege, um so die Fantasie anzuregen und Assoziationen hervorzurufen. Es werden Gruppentexte geschrieben, um die Gemeinschaft der Teilnehmer zu stärken, das Schreiben in einer Gruppe als positiv zu erleben und Vertrauen aufzubauen.

Das Vorlesen der entstandenen Texte ist freiwillig, aber erwünscht. Anschließend tauschen wir uns über die Texte aus. Dabei ist es mir wichtig, achtsam und respektvoll mit den Menschen und ihren Texten umzugehen. Es geht mir nicht darum, Kritik zu üben und Texte zu zerreißen, sondern das Positive daran hervorzuheben. Das stärkt das Vertrauen in das eigene Schreiben, erleichtert es, sich gegenüber anderen zu öffnen und führt schließlich dazu, das Schreiben ohne Druck weiterzuentwickeln. Die Freude am Schreiben und der Austausch in einer Gruppe Gleichgesinnter stehen bei mir im Vordergrund.

​Alles, was Sie benötigen, um an meinen Kursen teilzunehmen, sind Papier, Stift, die Lust und Neugier, mit Sprache zu spielen, sich Geschichten auszudenken und zu entwickeln.

Schreiben befreit,

erfüllt & macht glücklich.

© 2019 Sylvia Ludwig – Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Datenschutzerklärung

Schreibspielerei – Kreative Schreibkurse von

Sylvia Ludwig, Poesiepädagogin